Die Zukunft hat schon begonnen!

TRANSDATA seit 1988: Grund genug einmal zurückzuschauen auf die großen und kleinen Schritte unseres Unternehmens. Und ein guter Zeitpunkt, um zu erkennen: Die Zukunft hat schon begonnen! Denn eigentlich ist bei uns bisher kaum ein Tag vergangen, an dem wir nicht an Verbesserungen und neuen Ideen gearbeitet haben. Und das werden wir fortsetzen. Morgen und Übermorgen.

Chronik

2016

Wer stehen bleibt, geht rückwärts. Um das zu vermeiden, hat TRANSDATA in den vergangenen Jahren die Produkte und internen Strukturen weiterentwickelt. Das Ergebnis der personellen Maßnahmen: Die ehemals zweiköpfige Geschäftsführung ist jetzt zur dritt. Helmut Müller bleibt der strategische Kopf, Lars Zimmermann trägt die Verantwortung für die Entwicklungsabteilung und Karl-Josef Daume leitet die operativen Geschäfte.

Chronik

2015

Mit neuer strategischer Ausrichtung startet TRANSDATA in das Geschäftsjahr. Ab 2015 firmiert das Unternehmen unter der TRANSDATA Software GmbH & Co. KG. Mit der neuen strategischen Ausrichtung reagieren wir auf die veränderten Herausforderungen im Markt und auf die Wünsche und Ansprüche unserer Kunden. Mit dem neuen Unternehmensnamen sowie dem Claim "Wir machen Logistik einfach" betonen wir unseren Fokus auf innovative Softwarelösungen, die unseren Kunden die Arbeit im Alltag erleichtern.

2015

Chronik

2014

Durch den Relaunch der Website wird das neue Markenbild von TRANSDATA auch online konsequent umgesetzt. Die modernisierte Darstellung ist inhaltsreich, zielgruppenorientiert und auf mobilen Endgeräten optimal nutzbar.

2014

Chronik

2013

TRANSDATA geht mit veränderter Geschäftsleitung ins 25. Jubiläumsjahr: Der langjährige Projektleiter Lars Zimmermann übernimmt die Leitung der Entwicklungsabteilung und erhält Prokura.

Chronik

2012

Beginn der Pilotphase der neuen Komalog® [Java] (Software as a Service) Lösung auf der IAA Nutzfahrzeuge in Hannover. Erste Kunden haben die Möglichkeit, das vollständig browserbasierte Transport-Auftrags-Management-System zu nutzen und vor allem es mit TRANSDATA weiterzuentwickeln.

2012

Chronik

2011

Seit 20 Jahren ist Frau Dr. Steinbach nun bei TRANSDATA zu Hause. Die promovierte Wirtschaftswissenschaftlerin kam am 01.03.1991 als Programmiererin zu TRANSDATA. „Wir haben schnell erkannt, dass Frau Dr. Steinbach sehr zielorientiert arbeitet und Projektaufgaben bestens meistert“, sagt Geschäftsführer Helmut Müller über seine Jubilarin.

2011

Chronik

2008

TRANSDATA feiert das 20-jährige Bestehen mit einem Festakt und zahlreichen geladenen Gästen aus der Logistikbranche.

2008

Chronik

2005

Komalog® wird um WebModule erweitert. Das ermöglicht z.B. eine lückenlose Packstückverfolgung im Internet und für die Kunden von TRANSDATA eine weitere spürbare Zeitersparnis.

2005

Chronik

2002

Ein weiteres Plus für den Kundenservice: Die Hotline wird in Bielefeld zentralisiert. Fragen zu Komalog® können jetzt noch schneller beantwortet werden.

2002

Chronik

2000

Der zweite Umzug: TRANSDATA zieht zum 1. Juni in die ehemalige Delius-Villa in Bielefeld. Aus der Weberei wurde nach einer liebevollen Restaurierung eine Denkfabrik mit innovativer Technik.

2000

Chronik

1999

TRANSDATA führt als einer der ersten Softwarehersteller die Online-Datenerfassung von Lagerware per Barcode mit einem handlichen Funk-Laserscanner ein. Im Lager entfällt dadurch das Arbeiten mit lästigen Be- und Entladelisten. Lkws können deutlich schneller an der Rampe abgefertigt werden.




1999

Chronik

1998

Komalog®, die Softwarefamilie von TRANSDATA, läuft komplett unter Windows. Für die Kunden bedeutet das eine noch übersichtlichere und einfachere Benutzerführung.



1998

Chronik

1993

Komalog®, die erfolgreiche Produktfamilie von TRANSDATA, wird als Warenzeichen beim Deutschen Patentamt eingetragen.



1993

Chronik

1992

Zum vierten Geburtstag am 1. Juli erhält TRANSDATA ein neues, frisches Logo, das auch heute noch das unverwechselbare Erkennungszeichen des Unternehmens ist.



1992

Chronik

1989

Auf der Systems ’89 in München stellt sich TRANSDATA erstmals auf einer Messe vor. Heute ist TRANSDATA jedes Jahr auf allen wichtigen Fachmessen für die Transportbranche vertreten.

1989

Chronik

1988

Am 1. Juli 1988 entsteht die TRANSDATA Soft- und Hardware GmbH in Bielefeld als "Systemhaus für Datenverarbeitung in Spedition, Industrie und Handel“. Erstes Glanzlicht war die Frachtkalkulation, eine Softwarelösung, die leicht zu handhaben und logisch in den speditionellen Ablauf integrierbar war. Kurz darauf wird die Produktfamilie Komalog® (Komfortable Auftrags- und Logistiklösung) entwickelt.

1988

Chronik

Anfang der 80er Jahre

Damals steckte die Softwarebranche noch in den Kinderschuhen - eine Pionierzeit für Softwareentwickler, wie auch für Speditionskaufmann Helmut Müller. Er begann mit der Entwicklung einer Datenverarbeitung für Spedition und Handel, die die Anforderungen und Bedürfnisse der Transportbranche lösen konnte und für PC-Nutzer ohne EDV-Vorkenntnisse geeignet war.

80er Jahre

© 2017 TRANSDATAWebdesign by MEDIUM Werbeagentur
TRANSDATA